Hauptinformation
Referenz-Nr.: 5857

Change Analyst für Vorstudie

Position: k.A.

Start: 01.11.2018

Ende: 31.12.2018

Ort: Frankfurt am Main, Deutschland

Anstellungsart: Freiberuflich

Stundensatz: k.A.

Letzte Aktualisierung: 07.11.2018

 Aufgabenbeschreibung und Anforderungen

Projektbeschreibung: Erstellung Vorstude bzgl. strategischem Aufbau des digitalen Zins- und Währungsmanagement Aufgabenbeschreibung: Grobplanung erstellen/ Projektumfang verifizieren Bedarfsanalyse mit externen Kunden Abgleich von internen - und Kundenanforderungen, inkl.Prüfung auf Machbarkeit Aufnahme der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen als Businessspezifikationen Aufnahme des Systemumfeldes bzw. Systemanwendungsfälle Grobübersicht an externen Vendor-API- Services mit der Fremdwährungskomponente Erstellung von indikativen Screenshots und Prozessabläufen zur Visualisierung der gewünschten Funktionalitäten Fachliche Beratung und Review der Dokumente Bewertung der erarbeiteten von Lösungsoptionen/ Prüfung der Wirtschaftlichkeit Skills: Experte in der Verwendung, Erstellung und Sicherheit von Banken-APIs Experte in modernen Webtechnologien und verteilten Systemen Fachexpertise im Zins- und Währungsmanagement für Firmenkunden, insbesondere Vertrieb von OTC Derivate FX und Rates an Kunden mit dem höchsten WpHG-Schutz Regulatorische Expertise im Bereich MIFIR, PSD2, MiFID II und ESMA FSG Erfahrungen mit der Konzeptionierung, Erstellung und Umseztzung von Fach- und IT-Konzepten Sprache: Deutsch / Englisch Tools: Oracle MS Project / Sharepoint HP ALM / Jira Clarity Service Now

 Kategorien

Management