Hauptinformation
Referenz-Nr.:

Coach (m/w/d)

Position: k.A.

Start: 01.05.2019

Ende: 31.01.2020

Ort: Großraum Frankfurt am Main, Deutschland

Anstellungsart: Freiberuflich

Stundensatz: k.A.

Letzte Aktualisierung: 14.05.2019

 Aufgabenbeschreibung und Anforderungen

Aufgaben: Coaching der Business IT Consultants und Enterprise Architekten aus dem Common Service Team bei der Vorbereitung und Durchführung von Qualitätssicherungsaufgaben nach den Formalen Methoden „Model Based Testing“ sowie „Property Based Testing“ Bewertung der im Pilotprojekt zu verprobenden Vorgehensweise und der dabei zum Einsatz kommenden Methoden des Kundenbereiches Verallgemeinerung der spezifischen Erfahrungen aus dem Pilotprojekt für Projekte/ Wartung beliebiger Größenordnungen (Skalierung) und zu einem standardisierten Werkzeugkasten für künftige Vorgehensweisen, gemeinsam mit den Repräsentanten des Kundenbereichs Weitere Aufgaben: Methodische Beratung des Auftraggebers im angeforderten Aufgabenbereich • Analyse von Ist-Zuständen • Ausarbeiten von Zielzuständen • Erarbeiten von Lösungsoptionen um vom Ist- zum Zielzustand zu gelangen • Bewerten und Vorstellen der Lösungsoptionen • Einholen von Informationen und Zusammenführen von Stakeholdern • Organisieren und Durchführen von Workshops • Einbringen von Erfahrungen in der Entwicklung von Best Practice-Ansätzen, die leistungsfähige IT-Quality-Modelle auszeichnen, in enger Abstimmung mit IT-Abteilungen und Managern der Fachabteilungen • Beratung des CIO-bereichs bei der Entwicklung und der Implementierung der notwendigen Regelungsstrukturen, um sichtbare Verbesserungen der Unternehmensperformance voranzutreiben • IT-Quality mit Geschäftsmodell und -strategie in Einklang zu bringen • Verhältnis zwischen Fachabteilungen und IT zu verbessern • Beratung der Repräsentanten des CIO Bereichs der DB Netz bei der Entwicklung und der Implementierung der notwendigen Test Modelle und Artefakte anhand von formalen Methoden der Software Qualitätssicherung • Beratung der Repräsentanten des CIO Bereichs der DB Netz bei der Entwicklung und der Implementierung der notwendigen Test Modelle und Artefakte im Rahmen der Methode “Model Based Testing“ • Beratung der Repräsentanten des CIO Bereichs der DB Netz bei der Entwicklung und der Implementierung der notwendigen Test Modelle und Artefakte im Rahmen der Methode „Property Based Testing“ • Beratung der Repräsentanten des CIO Bereichs der DB Netz bei der Entwicklung und der Wartung der so entstandenen Test Modelle und Artefakte Zielsetzung und Aufgabenstellung Unterstützt das Common Service Team durch einen in der Software Qualitätssicherung zu verwendenden Methoden erfahrenen Coach beim Abschluss und der Auswertung des Verlaufs und der erzielten Ergebnisse des Vorprojekts. Auf Grundlage der im Pilotprojekt gewonnenen Erfahrungen erarbeitet das CST und der Dienstleister eine standardisierte Vorgehensweise für zukünftige Projekte

 Kategorien

Qualitätsmanagement / Testing (IT)
Weitere IT-Qualifikationen
Qualitätsmanagement