Hauptinformation
Referenz-Nr.: 51752

Erstellung eines Sicherheitskonzeptes (m/w/d) in Hannover

Position: k.A.

Start: 03.06.2019

Ende: 31.08.2019

Ort: Hannover, Deutschland

Anstellungsart: Freiberuflich

Stundensatz: k.A.

Letzte Aktualisierung: 22.05.2019

 Aufgabenbeschreibung und Anforderungen

Für einen unserer Großkunden suchen wir derzeit einen freiberuflichen Mitarbeiter, der die nachfolgenden Anforderungen erfüllt: Projektbeschreibung: Der Kandidat soll für unseren Kunden ein Informationssicherheitskonzept für dessen übergreifende IT-Systeme erstellen. Ihre Aufgaben: Erstellung des Sicherheitskonzeptes für die Speicherung und Verarbeitung von Daten Anwendung der BSI-Methodik für die Nutzung unterschiedlicher Ebenen Ihr Profil: Erfahrungen in der Erstellung von Sicherheitskonzepten für übergreifende IT Systeme Kenntnisse über Datenverarbeitung und Informationssicherheit auf Basis ISO 2700x (Leitlinien/Grundsätze) Erfahrung mit der BSI-Methodik Rahmenparameter: Einsatzort: Hannover (Remote nach Absprache möglich) Einsatzzeit: 03.06. – 31.08.2019 Auslastung: 30 PT im genannten Zeitraum Ihr GECO-Ansprechpartner freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und über die Zusendung Ihrer aktuellen Bewerbungsunterlagen (Word-Dokument) inkl. Angabe zur Verfügbarkeit sowie Ihrer Honorarvorstellung: Michail Bartonietz 040/764007-61 bewerber@geco-group.com Weitere spannende Positionen finden Sie unter: https://www.geco-group.com/it-specialists/jobs

 Kategorien