Hauptinformation
Referenz-Nr.: 19091

Projektleiter Datenschutz und Governance Versicherung

Position: k.A.

Start: 01.07.2019

Ende: 31.01.2020

Ort: Zürich, Schweiz

Anstellungsart: Freiberuflich

Stundensatz: k.A.

Letzte Aktualisierung: 24.06.2019

 Aufgabenbeschreibung und Anforderungen

Für unseren Kunden aus dem Versicherungsumfeld suchen wir auf Anfang Juli 2019 einen Projektleiter Datenschutz und Governance. Ihre Aufgaben: • Verantwortung für die angemessene Umsetzung, Implementierung und Kontrolle der gesetzlichen wie regulatorischen Anforderungen im Datenschutz (neues Datenschutzgesetz und Governance-Anforderungen) • Analyse der dafür notwendigen Massnahmen, Prozessschritte und lösungsorientierte Empfehlungen aus Sicht Business: Erarbeitung der notwendigen Fachkonzepte und Abstimmung mit Compliance wie mit Informatik • Selbständige, engagierte und proaktive Führung und Begleitung des Projektes   • Erarbeitung der notwendigen Anträge zuhanden des Entscheidungsgremiums • Planung des Projektes, Budgetplanung, Dokumentation und Nachvollziehbarkeit der Entscheidungen und Prozessschritte Sie bringen die folgenden Kenntnisse und Erfahrungen mit: • mindestens 5 Jahre Erfahrung als Projektleiter davon ca. 3 Jahr im IT Umfeld • sehr gute MS Office Kenntnisse • Erfahrung im Bereich Datenschutz und der Versicherungsbranche ist von Vorteil • Initiative, hohes Engagement, People-Management, proaktives und aktives Vorgehen • Analytische, Strategische und Konzeptionelle Fähigkeiten • schnelle Auffassungsgabe und gutes technisches Verständnis • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Start: asap Dauer: 7 Monate Workload: 100%

 Kategorien

IT Sicherheit
Projektleitung / -management (IT)
Versicherungen