Hauptinformation
Referenz-Nr.:

Beratung gewerbliche Schutzrechtsangelegenheiten / Intellectual Property

Position: k.A.

Start: 01.11.2019

Ende: 31.03.2020

Ort: Großraum Worms, Deutschland

Anstellungsart: Freiberuflich

Stundensatz: k.A.

Letzte Aktualisierung: 25.10.2019

 Aufgabenbeschreibung und Anforderungen

Wir sind weltweit tätiger Tier-1 Zulieferer der Automobilindustrie mit derzeit 6000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bei unserer kunststoffbasierten Produktpalette handelt es sich um Systemlösungen in den Bereichen Aerodynamics, Propulsion und New Mobility. Aufgaben: Beratung in Schutzrechtsangelegenheiten Recherchen nach dem Stand der Technik Begleitung von Anmelde- und Erteilungsverfahren weltweit Kommunikation mit unseren externen Patentanwälten Anforderungen: Naturwissenschaftlich-technischer Backround Mehrjährige Erfahrung in vergleichbaren Projektumfeldern Kenntnisse im (internationalen) Vertragsrecht

 Kategorien

Rechtswesen
Weitere organisatorische Qualifikationen