Hauptinformation
Referenz-Nr.:

Aktuarielle Beratung Bestandsführungssystems versicherungstechnische Bilanzierungssystem (w/m/d)

Position: k.A.

Start: 01.01.2020

Ende: 30.06.2020

Ort: Großraum Nürnberg, Deutschland

Anstellungsart: Freiberuflich

Stundensatz: k.A.

Letzte Aktualisierung: 25.12.2019

 Aufgabenbeschreibung und Anforderungen

Wir suchen für unseren Kunden eine Aktuarielle Beratung Bestandsführungssystems versicherungstechnische Bilanzierungssystem (w/m/d) Anbindung eines Bestandsführungssystems an das versicherungstechnische Bilanzierungssystem Aufgabe: - Projektplanung und - management - Analyse der bestehenden Lösung (Datenstruktur, Programme, Schnittstellen) - Erstellung eines Konzepts zur Anbindung des Bestandsführungssystems an das bestehende versicherungstechnische Bilanzierungssystem (Rechnungslegungskomponente der life-factory von msg) - Umsetzung und Test - Abschlussdokumentation und Übergabe An zwei Einsatzorten, in erster Linie in Nürnberg und zusätzlich noch Düsseldorf Anforderungen - Professionelles Projektmanagement - Sehr gute Aktuarielle Kenntnisse der Lebensversicherung mit Schwerpunkt Rechnungslegung - Lösungsorientiertes konzeptionelles Arbeiten, teamorientierte Arbeitsweise, gute Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreudigkeit - Sehr gute IT-Kenntnisse in SAS, SAP und MS Office Anwendungen, idealerweise Erfahrung im Umfeld von msg-Systemen (life-factory) Bei Interesse senden Sie uns doch einfach Ihr Profil im Word-Format oder als pdf unter Angaben Ihres bestmöglichen all in Stundensatz. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 Kategorien

Versicherungen