Hauptinformation

Gemeinsam zum betriebswirtschaftlichen Erfolg. Kompetent. Flexibel. Umsetzungsstark.

Gemeinsam zum betriebswirtschaftlichen Erfolg. Kompetent. Flexibel. Umsetzungsstark.

Reisebereitschaft: Weltweit

Beruflicher Status: Unternehmer

Beratungserfahrung: 9 Jahr/-re

Sprachen: Englisch, Deutsch,

  Zur Person

Erfahrener Geschäftsführer, CFO, Projekt Manager und Business Partner mit ausgeprägter IT-Affinität, fast 30 Jahre Berufserfahrung und einer umfassenden Expertise in unterschiedlichen Bereichen, Funktionen und Positionen. Regelmäßige Verbesserung der unternehmerischen Gesamtsituation durch die erfolgreiche und verantwortliche Entwicklung, Gestaltung und Begleitung in allen Entwicklungsphasen eines Unternehmens – von „Aufbau und Strukturierung“, „Organisches Wachstum“, „M&A“, „Change Management / Turnaround“ bis zu „Konsolidierung und Abwicklung“.

Kernkompetenzen

- Erfahrener Unternehmer, Geschäftsführer, CFO, Projektmanager und Business Partner - Fast 30 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen Funktionen und Positionen, davon 25 Jahre in leitender Position - Verantwortlich für die monatliche Erreichung der kommerziellen und finanziellen Ziele des Unternehmens und deren Umsetzung in verschiedenen Branchen, Funktionen, Bereichen und Unternehmensphasen - Erfahrung mit/in internationalen kleinen, mittelständischen, multinationalen und börsennotierten Unterneh-men, - Private Equity und Family Offices, Start-Ups sowie Gründung und Integration von neuen Standorten - Nachhaltige Erfolge durch gemeinsames Aufspüren und Realisieren von Wachstums- und Expansionspotenzialen, umfassende Optimierung des ROI durch Entwicklung und Umsetzung von Kostenreduzierungs-, Turn-Around- und Change-Maßnahmen, Standort- und Funktionsverlagerungen sowie der Neuausrichtung und Optimierung von Unternehmensstrukturen inklusive der Organisationsentwicklung - Initialisierung, Begleitung, Kontrolle und Durchführung des Programm- und Projektmanagements - Optimierung des unternehmenseigenen systemischen und systematischen Risikomanagements - Wertschätzender und überzeugender Umgang mit Mitarbeitern, Fach- und Führungskräften, Gesellschaftern und Eigentümern. Über Kommunikation, Motivation und meine engagierte Arbeitsweise führe ich Menschen, Projekte und Unternehmen zum Erfolg.

 Kompetenzen

Restrukturierung und Sanierung 15 Aufbau und Entwicklung 18 Change Management 18 Finanzierung 20 Unternehmensleitung und Geschäftsführung 18 Projektmanagement und Programmmanagement 20 Unternehmensphasenmanagement 20 Strategieentwicklung und Konzeptentwicklung 16 Mergers / Acquisitions 12 Risikomanagement 22

 Branchen

Chemieindustrie 8 Konsumgüterindustrie 10 Dienstleistungsbranche 9 Logistikdienstleister 3 Soziale Einrichtungen 4 Banken 2 IT und Telekommunikation 3 Handel 13 Wohnungswirtschaft 4

 Erfahrungen

Head of Finance, Supply Chain und IT

12/2013 — 1/2017 München ,  Deutschland Festanstellung

Herr Carsten Stahl, geboren am 21. Januar 1972 in Ludwigshafen/Rhein, übernahm zum 1. Dezember 2013 die Position des Head of Finance, Supply Chain & IT der MARIA GALLAND International GmbH. Er ist zudem stellvertretender Gesamtgeschäftsführer der MARIA GALLAND Gruppe und Prokurist der deutschen Gesellschaften. Herr Stahl berichtet direkt an den Geschäftsführer der MARIA GALLAND Gruppe. Dabei unterstützt er den Geschäftsführer bei der Führung und Entwicklung des Gesamtunternehmens. Herr Stahl steuert die Bereiche Finanzen, Supply Chain und IT der MARIA GALLAND Gruppe mit 7 Tochtergesellschaften in Europa (Deutschland, Frankreich, Italien, BeNeLux & UK, Spanien / Portugal, Österreich und Schweiz) und dem weltweiten Exportgeschäft in 40 Ländern mit mehr als 10.000 Kunden. Alle Mitarbeiter der Bereiche Finance, Supply Chain und IT an allen Standorten berichten direkt an ihn. Sein Verantwortungsfeld umfasst im Überblick: - Mitglied der internationalen Geschäftsleitung. Führung der Bereiche Finance (Controlling, Rechnungswesen, Finanzen, Steuern), Supply Chain inklusive Zentraleinkauf und IT der Maria Galland Firmengruppe - Führung, Aufbau und Entwicklung einer internationalen effizienten, effektiven globalen Organisation im Bereich Finanzen, Supply Chain und IT - Optimierung der Einkaufs-, Lager-, Versand- und Produktionsprozesse (Lohnfertigung), strategische und operatives Lieferanten- und Partnermanagement sowie Gestaltung einer modernen, professionellen Supply Chain Management Struktur mit Gründung der MARIA GALLAND International GmbH als zentrale Einheit der MARIA GALLAND Gruppe - Konzeptionelle Unterstützung, Entwicklung und Umsetzung der Internationalen Marketingkalender sowie Optimierung der Effektivität und Effizienz aller Vertriebs- und Marketingorganisationen - Termingerechten Erstellung von Monats- und Jahresabschlüsse für alle Standorte sowie Konsolidierung der MARIA GALLAND Gruppe nach lokalen Rechnungslegungsvorschriften, SWISS GAAP und IFRS. - Aufbau eines effizienten Budgetmanagements. Entwicklung der Margen- und Ergebnissteuerung, Liquiditätsplanung sowie Optimierung des Working Capitals. Analyse von Kennzahlen und Planabweichungen, Definition von Verbesserungsmaßnahmen und deren Umsetzung. - Operative und strategische Steuerung der Auslandstöchter. Erstellung eines Gesamtbudgets. Fixkostenmanagement der internationalen Zentralbereiche (HR, IT, Einkauf, Finance, QM, R&D, Schulung, Marketing) - Analyse und Anpassung der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung und Verrechnungspreisgestaltung sowie Erstellung einer Verrechnungspreisdokumentation. Entwicklung, Einführung und Dokumentation eines internen Kontrollsystems (IKS). Aktives Risikomanagement - Strategische und operative Weiterentwicklung, Modernisierung und Standardisierung der IT-Strukturen der MARIA GALLAND Gruppe; Erweiterung des Serviceportfolios und Steigerung der Qualität der internen und externen IT-Dienstleistungen - Vertretung des Unternehmens bei Geschäftspartnern, Banken, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Behörden, etc.

Kaufmännischer Geschäftsführer, Finance Director

11/2007 — 11/2013 Herrenberg ,  Deutschland Festanstellung

- Verantwortung für die monatliche Erreichung der finanziellen und kommerziellen Ziele des Unternehmens und deren Umsetzung für den deutschen und österreichischen Direktmarkt, das asiatische und europäische Distributeursgeschäft (Export) und das europäische Logistikcenter in Herrenberg - Konzeption und Gestaltung aller wesentlichen kaufmännischen Aufgaben mit den Schwerpunkten Finanzen (Finanzbuchhaltung und Controlling), Personalwirtschaft, Einkauf, Customer Care und Supply Chain Management - Gestaltung und Entwicklung einer Finanzstrategie im Kontext der Entwicklung und Begleitung der internationalen Geschäftserweiterung in 45 Ländern in Europa und Asien (Export/Großhändlergeschäft) - Führung und Entwicklung von 85 Mitarbeitern innerhalb der deutschen Organisation, davon 16 direkt. Zusätzliche fachliche Führung von 5 Mitarbeitern an ausländischen Standorten in Dallas/US, Rom/Italien, London/UK, Sidney/Australien, und Moskau/Russland - Entwicklung und Steuerung von Märkten, Produkten, Marken und Verkaufskanälen, im Besonderen durch ein proaktives Innovation-Life-Cycle-Management, New Business Development und M&A Aktivitäten - Durchführung von Due Diligences. Integration von akquirierten Unternehmen in die Unternehmensgruppe. Ausgliederung von kaufmännischen Bereichen, inkl. IT, an andere interne und externe Service Provider - Sicherstellung der vorschriftsmäßigen Abschlüsse nach HGB und IFRS für Deutschland und Österreich sowie des termingerechten Reportings an das europäische und amerikanische Headquarters - Leitung des unternehmenseigenen Risikomanagements - Verantwortlich für die Gestaltung und Durchführung der operativen und strategischen standortübergreifenden Business Planung (Budgetierung, Forecasts, Soll-Ist-Vergleiche etc.) - Primärer Ansprechpartner für den Betriebsrat, die internen Bereiche Geschäftsentwicklung und Steuerung, Internal Audit, Tax, Cash Management sowie für externe Wirtschaftsprüfer, Betriebsprüfer, Banken und Steuerberater - Standortübergreifende Optimierung und Überwachung der Kosten, Leistungen und Qualität der Supply Chain (S&OP) - Initialisierung, Begleitung und Durchführung des internationalen Programm- und Projektmanagements, im Besonderen zur Optimierung der Effizienz und Effektivität von bereichs- und länderübergreifenden Prozessen BEITRÄGE ZUM UNTERNEHMENSERFOLG Wachstum und Change Management - Turnaround des deutschen Geschäfts nach 3 Jahren Stillstand und Verlusten; 20% profitables Wachstum gegenüber dem Vorjahr; Entwicklung des deutschen Marktes zum erfolgreichsten (Gesamtumsatzwachstum, Einführung Innovation, Vertriebseffizienz) im internen, globalen Unternehmensvergleich - Generierung von organischem Wachstum des europäischen und asiatischen Distributeurgeschäfts von CAGR 11.4% seit 2010 durch Evaluation, Entwicklung und Umsetzung einer Expansionsstrategie - 124% Umsatzwachstum und 37% Volumenwachstum gegenüber dem Vorjahr in Österreich durch die erfolgreiche Entwicklung eines Exportmarktes und Einführung eines Direktvertriebsmodells im Bereich FMCG (Fast-Moving-Consumer-Goods) Steigerung des ROI - Entwicklung und Einführung eines neuen Entgeltsystems zur Steuerung der Vertriebsorganisation zur Steigerung der Effizienz und Effektivität im Außendienst - Erfolgreiche, pro-aktive Integration von Customer Care in den Verkaufsprozess zur Steigerung der Außendiensteffizienz. Bis zu 25% des Lead-to-Order Prozesses werden dauerhaft durch den Customer Service selbständig abgewickelt; bis zu 12% zusätzlicher Umsatz werden regelmäßig durch den Customer Service generiert - Verbesserung des eingesetzten TWC um 75% seit 2007 durch konsequentes, integriertes Forderungsmanagement, aktives Lieferantenmanagement und angepasste Geschäfts- und Zahlungsbedingungen - Einsparung von TEUR 350 Rechtskosten pro Jahr und Abwendung eines Millionenschadens durch Schlichtung und Befriedung eines 2-jährigen Rechtsstreits mit dem Betriebsrat und Außendienstmitarbeitern Effiziente und effektive Führung der Fachabteilung - Effiziente und effektive Führung der Finanzabteilung mit jährlich gleichbleibenden oder niedrigeren Gesamtkosten bei gleichzeitig verbesserter Qualität (Analysen, Transparenz, Kennzahlen, Lead-Time, Timing), Volumen (Anzahl Berichte, interne und externe Anforderungen) und Verantwortlichkeit (Märkte, Ansprech-/Businesspartner, Marken, Kunden, Standorte) - Verkürzung der Reporting Lead-Times um regelmäßig 12 Werktage bei gleichen Ressourcen für die Monatsberichterstattung - Aufbau und Entwicklung einer vollständigen, internen personalwirtschaftlichen Abteilung als HR Shared Service Centers innerhalb der Unternehmensgruppe - Entwicklung eines europäischen Supply Chain Models zur Verbesserung der Lead-Time um bis zu 120%, Qualitätssteigerung (on-time and in-full delivery) bis zu 60% und Realisierung von Kosteneinsparungen von bis zu 25% pro Standort - Verbesserung der Kommunikation zwischen den Abteilungen Finance, Controlling, R&D, Einkauf, Marketing, Vertrieb und Lager durch die Einführung und Moderation regelmäßiger interdisziplinärer Meetings mit Hilfe modernster multimedialer Netzwerksysteme

Kaufmännischer Leiter | Financial Cost & Client Business Analyst

3/2003 — 10/2007 Stuttgart ,  Deutschland Festanstellung

Tätigkeitsschwerpunkte und Verantwortlichkeiten Kaufmännische Leitung der Caterpillar Logistics Services Germany GmbH - Steuerung und Weiterentwicklung sämtlicher kaufmännischer Strukturen und Geschäftsprozesse an vier Standorten in Deutschland - Fachliche Führung und Entwicklung von 6 Mitarbeitern im In- und Ausland - Cash Management und Liquiditätsplanung - Sicherstellung der Ordnungsmäßigkeit der Abschlüsse hinsichtlich interner Richtlinien und externer steuerrechtlichen Vorschriften; Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Banken und Steuerberater Leitung der Abteilung FP&A (Financial Planning, Analysis and Reporting) - Verantwortung für das monatliche interne Managementberichtswesen an den Standorten für die europäische Zentrale in Konigslo, Belgien und die amerikanische Konzernzentrale in Peoria, Illinois/US - Durchführung und Überwachung der Unternehmensplanung und Budgeterstellung - Entscheidungsunterstützung und Risikomanagement von „New Business and Deals“ - Programm-, Projekt- und Beteiligungscontrolling European SOX Coordinator - Sicherstellung von Standards und Bilanzintegrität an den 7 CLS Standorten weltweit - Durchführung von regemäßigen Audits vor Ort Kundenmanagement: - Betreuung von Großkunden für den Bereich Finanzen und Verantwortung für die Planung, Budgetierung und Rechnungslegung der Großkunden DaimlerChrysler, Bombardier, Harley Davidson, GM und Hyundai - Fachliche Führung der 8 Mitarbeiter des Finanzbereichs im weltweiten Ausland - Verantwortetes Vertragsvolumen: EUR 850 Mio. Beiträge zum Unternehmenserfolg - Erfolgreiche Abstimmung und Einhaltung der jährlichen Planungen und Budgets mit den Großkunden - Sicherstellung der vollständigen und korrekten Umsetzung der Supply Chain Shared Service Agreements - Steuerung und Kontrolle des Neubaus eines Zollagers mit 6.500 qm in Bad Soden bei Frankfurt - Realisierung von jährlichen Budgeteinsparungen von bis zu 9% gegenüber dem Vorjahresvolumen an den Standorten

Geschäftsführender Gesellschafter

9/2013 — Bis heute Taufkirchen / München ,  Deutschland Selbständig

Aufbau und Führung des eigenen Unternehmens. FINEXCON wurde 2013 gegründet und bietet professionelle Beratung, Unterstützung und Begleitung von kleinen und mittelständischen, lokalen und internationalen Unternehmen, Institutionen und Personen. Im FOKUS stehen dabei: - Effiziente Erfüllung betriebswirtschaftlicher Leistungen bzw. einer flexiblen bedarfs-, nutzen- und lösungsorientierten Umsetzung der operativ, strategisch oder konzeptionell geprägten betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen - Begleitung von Unternehmen in jeder Entwicklungsphase des Unternehmens im kurz-, mittel- und langfristigen Kontext - Bestreben, bessere Entscheidungen für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung zu treffen

 Sprachen

Englisch

Fließend

Deutsch

Muttersprache

Persönliche Daten

Nationalität: deutsch

Arbeitserlaubnis: Schweiz, Europäische Union,

Sicherheitsüberprüfung: Ja

Berufserfahrung: 29 Jahr/-re