Hauptinformation
Referenz-Nr.:

Unterstützungsleistungen für Software-Entwicklungs-/Einführungsprojekt bei einem berufsständischen Versorgungswerk

Position: IT-Testing und IT-Projektcontrolling

Start: 01.01.2022

Ende: 31.12.2024

Ort: Norddeutschland, Deutschland

Anstellungsart: Freiberuflich

Stundensatz: k.A.

Letzte Aktualisierung: 29.09.2021

 Aufgabenbeschreibung und Anforderungen

Unterstützungsleistungen für Software-Entwicklungs-/Einführungsprojekt bei einem berufsständischen Versorgungswerk EQVITES Advisory ist eine Beratungsboutique spezialisiert auf Financial Industry Endkunden mit Fokus auf strategische Transformation/ Organisation und operative IT/ Regulatorik. Wir lösen operativ die Probleme unserer Kunden und kooperieren dabei fallweise mit hochqualifizierten Spezialisten. Wiederholt konnten wir uns bereits als Preferred Supplier neben namhaften Top Management Consultants für bekannte Finanzinstitute empfehlen. Für unseren heutigen Kunden im Versorgungswerk-Umfeld suchen wir einen erfahrenen IT-Consultant (m/w/d) mit Expertise in der Verwaltungssoftware des Marktführers im Bereich Mitglieder-Renten- von Versorgungswerken. Der Kunde Es handelt sich um ein berufsständisches Versorgungswerk in Norddeutschland. Aufgabe der Organisation ist die Gewährung von Alters-, Berufsunfähigkeits-, Hinterbliebenenrenten und sonstigen Leistungen. Die Organisation besorgt neben ihren Aufgaben für vier weitere Versorgungswerke die Geschäfte. Das Projekt Aktuell befindet sich das Versorgungswerk mit einem externen Softwareanbieter für alle oben genannten Versorgungswerke in einem Entwicklungs-/Einführungsprojekt für eine neue Software für die Mitglieder- und Rentenverwaltung. Bei der einzuführenden Software handelt es sich um ein Standardprodukt des Marktführers in diesem Bereich. Diese Software wird aufgrund versorgungsspezifischer Regelungen der einzelnen Versorgungswerke und übergreifender funktioneller Erweiterungsanforderungen von Seiten des Versorgungswerks sukzessive angepasst. In der bislang verwendeten Individualsoftware für die Mitglieder- und Rentenverwaltung werden insgesamt über 90.000 Mitglieder und Rentner verwaltet. Nach dem Projektplan ist ein Go-Live der neuen Software für die Mitglieder- und Rentenverwaltung für alle Versorgungswerke Ende 2024 beabsichtigt. Die Unterstützungsleistungen Aktuell werden zwei verschiedene Unterstützungsleistungen erbeten, die durch den selben Berater erbracht werden sollen: • Laufende Mitwirkung beim Testing der jeweiligen Module. Als Zeitaufwand wird mit ca. 300-400 Tagen Beratungstagen bis Ende 2024 kalkuliert. • In dieser Zeit soll darüber hinaus voraussichtlich zwei Mal ein gesamthaftes externes Projektcontrolling erfolgen. Im Sinne eines unabhängigen Reviews soll der Umsetzungsstand des gesamten Softwareentwicklungsprojekts in Bezug auf Zeit, Budget und Qualität erfolgen und an die Gremien berichtet werden. Als Zeitaufwand werden rund 5 bis 10 Tage je Review kalkuliert. Anforderungen • Mindestens 3 Jahre Berufs- und Beratungserfahrung in den genannten Themengebieten, • Fachliche Expertise beim IT-Testing und IT-Projektcontrolling, • Erfahrung in der Erstellung von Grob- und Fachkonzepten für IT-Projekte inkl. mindestens einer Referenz, • Expertise bei der Durchführung von Tests und der Dokumentation von Testergebnissen, • Kenntnis der Software TN Cura • Mehrjährige Branchenerfahrung mit Versorgungswerken inkl. mindestens einer Referenz Bei Interesse freuen wir uns über die Zusendung Ihres CVs, Tagessatz (onsite vs offsite) und Verfügbarkeit. Bitte geben Sie dabei auch an, • welche Referenzen Sie beisteuern könnten. Kontakt EQVITES Advisory GmbH Dr. Marcus Dahmen Phone +49 160 166 25 99 Email mdahmen@eqvites.com Web https://eqvites.com

 Kategorien

Testing (IT)
Release Management
Projektmanagement (IT)
Testdesign (IT)