Hauptinformation
Referenz-Nr.:

Business Analyst mit Schwerpunkt Datenaustausch (m/w/d)

Position: k.A.

Start: 01.06.2021

Ende: 31.12.2022

Ort: Großraum Hannover, Deutschland

Anstellungsart: Freiberuflich

Stundensatz: k.A.

Letzte Aktualisierung: 04.05.2021

 Aufgabenbeschreibung und Anforderungen

Für einen unserer Kunden TOP-Kunden aus der Öffentlichen Verwaltung suchen wir einen Business Analysten mit ausgewiesener Erfahrung zu Datenaustauschformaten und Kommunikationsstrukturen in der Öffentlichen Verwaltung (m/w/d). Der Leistungszeitraum wird voraussichtlich bis zum 31.12.2022 gehen (Verlängerung möglich). Ein Beginn muss spätestens im Juni 2021 erfolgen können. Projektstandort ist vor Ort in Hannover (Remoteanteile sind möglich). Unser Kunde soll vorrangig zu Themen im Bereich Datenaustausch(-formaten) und Kommunikationsstrukturen unterstützt und beraten werden. Hierfür sind zwingend Kenntnisse in XML und XÖV erforderlich (XUnternehmen, xdomea). Der Business Analyst dient als Ansprechpartner bei unserem Kunden gegenüber relevanten IT-Projekten und im Auftrag des Kunden gegenüber Entwicklungspartnern, IT-Dienstleistern, etc.. Zudem soll unser Kunde dabei unterstützt werden, eine Koordinierungsstelle sowie eine koordinierte Anforderungsermittlung bzgl. des XÖV-Standards für den Aufgabenbereich zu implementieren. Ziel ist es, auch zukünftige Entwicklungen und Potenziale aus dem Bereich KI zu verknüpfen und Lösungsentwürfe zu begleiten bzw. zu implementieren (z.B. im Sinne von Proof of Concepts). AUFGABEN: • Business Analyse für die Themen Datenaustausch und Datenaustausch im Zusammenhang mit KI • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen und Erprobung neuer Ansätze im Umgang mit Machine-Learning- Verfahren und Überprüfung von Potenzialen bezüglich Einsatzmöglichkeiten • Entwicklung von Fachkonzepten und deren praktische Umsetzung, auch im agilen Umfeld • Aufbau einer Koordinierungsstelle und eines Expertennetzwerks für die strukturierte Anforderungsermittlung zu den genannten Themen • Dokumentation ANFORDERUNGEN: • Mind. 10 Jahre relevante Berufserfahrung • Hervorragende Kenntnisse zu Datenaustauschformaten und Kommunikationsstrukturen (z.B. XML, XÖV, XUnternehmen, xdomea) • Praktische Erfahrungen als Business oder Anforderungs-Analyst • Praktische Erfahrung im Aufbau von Koordinierungsstellen, PMOs o.Ä. und der Implementierung entsprechender Prozesse • Erfahrungen in der Öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert; Kenntnisse der Finanz- und Steuerverwaltung bzw. vergleichbar im Bund-Länder-Kontext sind von Vorteil • Erfahrungen in KI-Themen sind wünschenswert (Machine Learning, ETL-Prozesse für komplexe Datenmodelle & Algorithmen, etc.) • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft • Perfektes Deutsch und gutes Englisch in Wort und Schrift Bitte senden Sie uns bei Interesse Ihr Profil unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Stundensatzerwartung (netto all in) zu.

 Kategorien

Strategie
Weitere IT-Qualifikationen
Softwareentwicklung / -programmierung